Thema: Allgemeine Excel-Tipps


Eingabeprüfung: Nur Großschreibung erlauben 17

Mit Hilfe der Datenüberprüfung zulässige Eingaben gezielt steuern
 

In Excel könnte alles so schön einfach sein, wenn es da nicht immer den bösen Anwender gäbe.

Der macht leider nicht immer das, was er soll (oder zumindest was wir glauben, dass er machen soll) und bringt durch unerwünschte oder fehlerhafte Eingaben unsere schönen Kalkulationen aus dem Gleichgewicht.

Im heutigen Artikel zeige ich, wie man sicherstellt, dass bei einer Dateneingabe nur Großbuchstaben (oder nur Kleinbuchstaben) akzeptiert werden.

Und so geht’s:

Weiterlesen »

Wer hat an der Uhr gedreht? 12

Vor 9 Jahren hat Excel (nicht nur) sein Gesicht grundlegend verändert.
 

Heute gibt es ausnahmsweise keinen konkreten Excel-Tipp. Nach einem Blick in den Kalender und daher aus gegebenem Anlass habe ich mich entschieden, einen allgemeineren Artikel über Excel zu schreiben.

Weißt du, was du vor 9 Jahren gemacht hast?

Vor 9 Jahren, genauer gesagt am 30.01.2007, führte Microsoft mit Excel 2007 eine komplett neue Benutzerführung ein.

Die alte Menüleiste wurde durch das sogenannte „Ribbon“ ersetzt, im deutschsprachigen Raum „Menüband“ bzw. „Multifunktionsleiste“ genannt. Diese sorgte bei vielen Anwendern – mich eingeschlossen – anfangs für ziemlichen Verdruß. Denn nichts war mehr, wie man es bisher kannte.

Weiterlesen »

Auf Wiedersehen… 3

Jetzt heißt es langsam Abschied nehmen...
 

…2015 und willkommen 2016!

Wenn du jetzt geglaubt hast, ich mache den Blog hier dicht, muss ich dich leider enttäuschen: Mein teuflischer Plan ist es, dich auch im nächsten Jahr wieder ausgiebig und intensiv mit meinen Excel-Tipps zu quälen!

Dies ist nur der letzte Artikel für 2015 und ich möchte mich in die Reihe vieler anderer stellen und diese Gelegenheit für einen Jahresrückblick und einen kleinen Ausblick auf 2016 zu nutzen.

Daher wird es heute ausnahmsweise keinen konkreten Excel-Tipp geben, und ich bin dir auch nicht böse, falls dich das nicht interessiert und du gleich weiter klickst. Ich würde mich aber freuen, wenn du im nächsten Jahr wieder hier vorbeischaust.

Alle anderen Leser lade ich nun zu meinem Rückblick 2015 und Ausblick 2016 ein.

Weiterlesen »

Bequemer filtern mit Datenschnitten 14

Datenschnitte sind sehr komfortable und anwenderfreundliche Filtermöglichkeiten
 

Mit Excel 2010 hat Microsoft ein sehr praktisches Filterwerkzeug eingeführt: Den sogenannten Datenschnitt (englisch „Slicers“). Damit lassen sich sehr einfach nutzbare und übersichtliche Filter für Pivot-Tabellen zur Verfügung stellen.

Natürlich sind Pivot-Tabellen standardmäßig schon mit Filtern ausgestattet. Aber gerade wenn mehrere Filter gleichzeitig angewendet werden, ist es oftmals nicht mehr so einfach zu erkennen, was gerade gefiltert wird.

Viel praktischer geht es mit einem Datenschnitt. Wie das genau funktioniert, zeigt der heutige Artikel.

Weiterlesen »

Tapetenwechsel 4

Tabellenexperte.de bekommt einen neuen Anstrich
 

Der eine oder andere Stammleser wird sich vielleicht schon gewundert haben: Irgendetwas ist doch hier anders…

Richtig:
Der Blog „tabellenexperte.de“ hat einen kompletten Neuanstrich bekommen. Nach 2 Jahren war einfach ein Tapetenwechsel nötig.

Auch wenn ich intensiv getestet habe kann es sein, dass an der einen oder anderen Ecke irgendetwas noch nicht ganz rund läuft. In diesem Fall würde ich mich über eine kurze Nachricht von dir sehr freuen (über sonstiges Feedback freue ich mich natürlich auch).

Ansonsten wünsche ich (weiterhin) viel Spaß hier auf der Website!

Weiterlesen »

Projekt- und Tagesplanung mit Excel 7

Ein paar Beispiele und Denkanstöße, wie Excel für die Projekt- und Zeitplanung eingesetzt werden kann.
 

Frägt man nach den typischen Anwendungsbereichen von Excel, so werden häufig Dinge wie Umsatz-, Kosten- und Budgetplanungen genannt.

Dies sind sicherlich verbreitete Einsatzgebiete für eine Tabellenkalkulation, besonders wenn es sich bei den Befragten um Controller oder Analysten handelt.

Dass man das Programm aber auch für ganz andere Zwecke nutzen kann, zeigt der heutige Gastartikel. Blogger-Kollegin und Coach Claudia Kauscheder war so nett, uns im folgenden Beitrag interessante Einblicke zu geben, wozu sie Excel bei der täglichen Arbeit nutzt. Ein Bericht aus der Praxis für die Praxis.

Vielen Dank an Claudia und viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen »

Excel-Kuriositäten 4

Excel-Humor ist, wenn man trotzdem lacht!
 

Gehörst du auch zu den Leuten, für die Excel ein Synonym für staubtrocken, langweilig, [füge hier ein beliebiges anderes negatives Adjektiv ein] ist?

Dann habe ich heute etwas ganz Besonderes für dich! Heute gibt es nämlich keinen Excel-Tipp und keine Anleitung, um ein kniffeliges Problem zu lösen.

Viele Leute (mich eingeschlossen) sind momentan im Urlaub und falls du zu den bedauernswerten Daheimgebliebenen gehörst, möchte ich dir die Zeit vor dem Computer etwas kurzweiliger gestalten und habe im Internet ein paar nicht ganz ernst gemeinte Excel-Themen für dich herausgesucht.

Viel Spaß damit!

Weiterlesen »

Projektmanagement und Excel

Projektmanagement und Excel: Wie ein Fisch mit Fahrrad?
 

Heute gibt es hier ausnahmesweise keinen neuen Excel-Artikel…

…ABER…

Letzte Woche durfte ich bei Andrea Windolph von „Projekte leicht gemacht“ einen Gastbeitrag veröffentlichen. Titel: Projektmanagement und Excel: Wie ein Fisch mit Fahrrad?

Solltest Du also auch nur im entferntesten mit Projekten zu tun haben – sei es als Projektleiter oder aber als „einfaches“ Projektmitglied – empfehle ich Dir die Seiten von Andrea.

Und wenn Du schon mal dort bist, kannst Du ja vielleicht meinen Artikel auch gleich lesen 🙂

Nächste Woche gibt es dann hier bei mir wieder einen neuen Artikel: Die Excel-Quickies im März!

Weiterlesen »

Das Kreuz mit freigegebenen Arbeitsmappen in Excel

Freigegebene Arbeitsmappen sind praktisch, haben aber einige Funktions-Einschränkungen.
 

Excel bietet bekanntermaßen eine Funktion, mit der sich Arbeitsmappen für eine gemeinsame, gleichzeitige Nutzung durch mehrere Anwender vorbereiten lassen.

Es geht um die Funktion „Arbeitsmappe freigeben“.

Diese in manchen Situationen sehr nützliche Funktion, die ich in in dem Artikel Gemeinsam statt einsam schon näher beschrieben habe, bringt aber einige Einschränkungen mit sich.

Welche das genau sind, zeigt dieser Artikel.

Weiterlesen »

E-Mail-Adressen mit Excel prüfen 22

Das Prüfen einer E-Mail-Adresse auf formale Gültigkeit ist eine komplexe Angelegenheit. Ein paar Excel-Funktionen helfen dabei.
 

Letzte Woche habe ich hier gezeigt, wie man eine einfache Pflichtfeldprüfung in Excel realisiert, so wie sie häufig in Formularen benutzt wird.

Auch diese Woche bleiben wir bei einem ähnlichen Thema:
Wie kann man mit Excel prüfen, ob in ein Formular/eine Zelle eine gültige E-Mail-Adresse eingegeben wurde?

Was auf den ersten Blick recht trivial aussieht, erweist sich bei näherer Betrachtung also etwas komplexer.

Und so geht’s:

Weiterlesen »

Pflichtfelder in Excel definieren 44

Mit Hilfe der Datenüberprüfung lassen sich in Excel auch Pflichtfelder realisieren
 

Stelle dir folgendes Szenario vor:

Du hast in Excel ein kleines Formular mit ein paar Eingabefeldern definiert und möchtest sicherstellen, dass bestimmte Felder erst dann ausgefüllt werden können, wenn zuvor Daten in einem anderen Feld eingegeben wurden.

Dieses andere Feld soll somit als Pflichtfeld dienen.

Und so geht’s:

Weiterlesen »

Jahresrückblick 2014 – Ausblick 2015 2

Ein kurzer Rückblick auf 2014 und ein kleiner Ausblick auf 2015
 

Geht es dir auch so ähnlich: Man glaubt, man hat nur einmal kurz gezwinkert, und schon ist das Jahr 2014 nur so an einem vorbeigeschossen. Und man weiß oft gar nicht mehr, wo die Zeit hingekommen ist (ok, vielleicht schüttelst du jetzt mitleidig lächelnd den Kopf und es liegt nur an meinem fortgeschrittenen Alter…)

Wie auch immer: Mir persönlich tut es gut, am Jahresende innezuhalten und kurz zurückzublicken auf das abgelaufene Jahr.

  • Was habe ich mir vorgenommen
  • Was davon habe ich auch umgesetzt
  • Was lief gut
  • Was lief weniger gut

Falls dich das nicht so sehr interessieren sollte, macht es auch nichts. Ich hoffe trotzdem, dich auch im nächsten Jahr hier wiederzusehen und wünsche dir einen guten Rutsch!

Alle anderen Leser lade ich auf meinen kurzen Jahresrückblick und auf einen kleinen Ausblick auf 2015 ein.

Weiterlesen »