Schlagwörter Neuberechnung


Bild: Hans/Hans Braxmeier (pixabay.com)

Neuberechnung clever nutzen

Tabellenkalkulationen im Allgemeinen und Excel im Speziellen können sehr schnell rechnen. Manchmal hat man es aber mit extrem großen Tabellen zu tun, die so viele Formeln und Funktionen enthalten, dass selbst Excel etwas länger braucht. Um hier nicht bei jeder Eingabe zum nervtötenden Warten verdonnert zu werden, kann man die automatische Neuberechnung abschalten und die Ergebnisse erst bei Bedarf von Excel neu berechnen lassen. Und so geht's:

Excel Beine machen mit geschickter Neuberechnung!