Schlagwörter Datenreihe


Artikelbild-212 11

Ein Spezialfall: Datumsreihen automatisch fortschreiben

Jeder einigermaßen geübte Excel-Anwender kennt vermutlich die Autoausfüllen-Funktion: Man gibt zwei Werte ein, markiert die beiden Zellen und erweitert die Markierung über das kleine Ausfüllkästchen in der rechten unteren Zellenecke. Excel erkennt das Muster und schreibt die Datenreihe automatisch fort. Das funktioniert meistens auch ganz gut, kann aber speziell bei Datumsreihen ziemlich kniffelig sein. Aber hast schon einmal versucht, eine Datumsreihe nur mit dem 1. und dem 15. eines Monats fortzuschreiben? Oder immer nur mit den Werktagen von Montag bis Freitag? Und so geht's:

Mit einem kleinen Trick klappt es auch mit ausgefallenen Datumsreihen