Daten importieren und aufbereiten mit Power Query


Worum es geht und für wen dieser Online-Kurs geeignet ist

Die Anforderungen an Excel haben sich im Laufe der Jahre erhöht. Es müssen nicht mehr nur einfache bis komplexe Kalkulationstabellen erstellt werden. Häufig liegen die benötigten Quelldateien in externen Systemen und müssen erst mühsam in Excel importiert oder gar per Copy & Paste in die Arbeitsmappe eingefügt werden.

Nicht selten müssen die Daten dann noch bereinigt und in ein vernünftiges Format gebracht werden, bevor man sie für die eigentlichen Kalkulationen überhaupt verwenden kann. Denn gerade aus ERP- und anderen Datenbanksystem werden oftmals viel mehr Informationen geliefert, als eigentlich benötigt werden. Auf der anderen Seite liegen die Daten auch in mehreren verschiedenen Tabellen vor und müssen erst zusammengeführt werden – der SVERWEIS lässt grüßen.

Und in vielen Fällen ist das Ganze keine einmalige Arbeit, sondern eine wiederkehrende Tätigkeit, denn viele Berichte sind monatlich, wöchentlich oder gar täglich zu erstellen.

Das kommt dir irgendwie bekannt vor? Gut!

In diesem Einsteigerkurs lernst du, wie man mit Power Query all diese und viele weitere Aufgaben elegant und ohne großen Aufwand löst und gleichzeitig auch noch automatisiert.

Schaubild Power Query

Wenn du erst einmal die Möglichkeiten dieser „Datenwaschmaschine“ namens Power Query kennengelernt hast, wirst du dich fragen, wie du jemals ohne dieses geniale Werkzeug auskommen konntest!

Zielgruppe:

  • Fachkräfte aus den Bereichen Finanzen, Buchhaltung und Controlling
  • Anwender, die Daten aus unterschiedlichsten Quellen in Excel importieren und weiterverarbeiten müssen
  • Alle, die ihre Daten in Excel bereinigen, anreichern, abgleichen oder die verschiedene Tabellen zusammenführen möchten

Ein grundsätzlich sicherer Umgang mit Excel (beispielsweise SVERWEIS) wird vorausgesetzt, um an diesem Kurs teilnehmen zu können. Es sind jedoch keinerlei Vorkenntnisse zu Power Query nötig, denn wir beginnen dort wirklich ganz am Anfang.


Kursinhalte im Überblick

  • Die Grundlagen: Was genau ist Power Query
  • Listen aus unterschiedlichen Quellen importieren (z.B. CSV, Excel)
  • Importierte Daten bereinigen, anreichern, erweitern oder reduzieren
  • Tabellen in ein für Auswertungen geeignetes Format bringen
  • Wiederkehrende Importe und Transformationen automatisieren – ohne Programmierung!
  • Daten aus mehreren Tabellen abgleichen und zusammenführen – ohne SVERWEIS!
  • Massenimport aus einem Verzeichnis

Ablauf und Voraussetzungen

Kursdauer: Von 09:00 bis ca. 12:30 Uhr.

Der Kurs wird online über das Programm Microsoft Teams durchgeführt. Rechtzeitig vor Kursbeginn erhältst du eine Einladung per E-Mail mit dem Link zur Kursteilnahme.

Für die Teilnahme benötigst du eine Kamera und ein Headset oder ein Mikrofon. Ein zweiter Bildschirm ist ebenfalls zwingend notwendig, um dem Training folgen und gleichzeitig selbst aktiv mitzumachen zu können.

Voraussetzung für die Teilnahme ist außerdem eine lokal installierte Windows-Version von Excel 2016 oder neuer (2019, 2021, Microsoft 365). Ältere Excel-Versionen (Excel 2013, 2010, 2007), Excel für das Web („Excel Online“) oder Excel für Mac werden von mir leider nicht unterstützt.

Falls gewünscht, führe ich vorab in einem separaten Termin gerne einen kurzen Technik-Check durch (bitte bei der Anmeldung angeben).


Preis

Der Teilnahmepreis für diesen halbtägigen Kurs beträgt 250,- Euro netto (zzgl. gesetzl. USt)


Anmeldung zum Online-Kurs

Die nächsten Termine:

  • Donnerstag, 23.11.2023 (ausgebucht)
  • Mittwoch, 24.01.2024 (ausgebucht)
  • Donnerstag, 15.02.2024 (ausgebucht)
  • Dienstag, 12.03.2024 (ausgebucht)
  • Dienstag, 23.04.2024 (2 Plätze frei)
  • Mittwoch, 15.05.2024 (7 Plätze frei)

 


 

Und immer daran denken: Excel beißt nicht!

P.S. Die Lösung ist immer einfach. Man muss sie nur finden.
(Alexander Solschenizyn)

P.P.S. Das Problem sitzt meistens vor dem Computer.