Schlagwörter UNIZEICHEN


8

Bedingte Formatierung aufgebohrt

Viele Excel-Anwender wissen die tollen Möglichkeiten der bedingten Formatierung zu schätzen. Neben der dynamischen Anwendung von Hintergrund- und Schriftfarben abhängig von bestimmten Regeln können insbesondere die Symbolsätze langweilige Zahlenwüsten auflockern. Auch wenn es hier für die gängigsten Anwendungsfälle entsprechende Symbole gibt (Ampeln, Pfeile, Sterne etc.), ist die Auswahl doch einigermaßen eingeschränkt. Zudem lassen sich keine individuellen Symbole verwenden, sondern man ist auf das vorhandene Repertoire beschränkt. Mit etwas Wissen, Fantasie und ein wenig Fleißarbeit kann man die bedingte Formatierung aber doch gehörig aufbohren. Und so geht's:

Eigene Symbolsätze in der bedingten Formatierung geht leider nicht. Doch! Wenn man weiß, wie!
 

9

Excel für Kreative: Die UNIZEICHEN-Funktion

Aktuelle Excel-Versionen bieten einen Katalog von mehr als 450 Tabellenfunktionen. Viele davon sind so speziell, dass man oft keine Ahnung hat, wofür man sie brauchen kann. In diese Kategorie dürfte auch die Funktion UNIZEICHEN fallen. Oder hast du je von ihr gehört oder kannst gar sagen, wozu sie gut ist? Nun, ich hätte da ein paar interessante Ideen. Vielleicht hast du ja gerade auf so etwas gewartet, und weißt es nur noch nicht! Und so geht's:

Eine ziemlich unbekannte Funktion bietet viel Spielraum für Kreative