Schlagwörter Kamera


Artikelbild-226 6

Wie erstellt man ein Waffeldiagramm?

Rechteck- oder Waffeldiagramme sind seit einiger Zeit ziemlich in Mode und man findet sie immer häufiger in normalen Zeitungen oder Zeitschriften. Leider bietet Excel bisher kein Standarddiagramm an, mit dem man ein solches Waffeldiagramm erstellen könnte. Aber das ist auch gar nicht schlimm. Mit sehr überschaubarem Aufwand kannst du so etwas leicht selbst basteln. Und so geht's:

Rechteck- oder Waffeldiagramm sind gerade groß in Mode. Die Erstellung ist gar nicht schwer.
 

3D-Tabellen 10

Was für’s Auge: 3D-Tabellen in Excel

Böse Zungen behaupten, dass Excel-Tabellen in vielen Unternehmen die Ursache für fortschreitenden Augenkrebs sind. Die lieblos hingeklatschten Zahlenfriedhöfe können in der Tat manchem Betrachter die Tränen in die Augen treiben. Der geschickte und gezielte Einsatz von Formatierung und/oder Diagrammen wäre hier ein geeignetes, wenn auch viel zu selten eingesetztes Gegenmittel. Heute zeige ich dir aber noch eine andere Möglichkeit, wie man langweilige Tabellen optisch ansprechend gestalten kann, indem man ihnen eine dritte Dimension verpasst. Wenn du also deinen Chef mal wieder ein wenig mit deinen Excel-Fähigkeiten beeindrucken möchtest, dann ist dieser Artikel genau richtig für Dich! Und so geht's:

Langweilige Tabellen einmal anders dargestellt
 

Bild: geralt (pixabay.com) 15

Excel mit versteckter Kamera?

Eine geniale, wenn auch sehr gut versteckte und daher kaum bekannte Funktion in Excel ist die Kamera. Wozu aber sollte man in einer Tabellenkalkulation einen Fotoapparat brauchen? Mit ihrer Hilfe lassen sich zuvor markierte Zellbereiche abfotografieren und an anderer Stelle als Grafik einfügen. Wie jede andere Grafik lässt auch diese sich beliebig in der Größe ändern, frei auf dem Arbeitsblatt verschieben und nach Belieben formatieren. Na gut, wirst du jetzt sagen, dazu brauche ich aber keine versteckte Excel-Kamera. Doch! Denn die damit erzeugte Grafik hat es nämlich in sich: Sie ist mit den ursprünglich abfotografierten Zellen dynamisch verknüpft. Und jede Änderung in den Quell-Zellen wird automatisch auch in der Grafik angezeigt! Und so geht's:

Eine gut versteckte Excel-Funktion erzeugt mit Daten verknüpfte Grafiken