Der Excel-Blog


7

Power Quickies (Vol 5)

Power Query an sich erleichtert das Excel-Leben schon ungemein, aber mit ein paar kleinen Kniffen kann es manchmal noch einfacher werden. Und genau das ist es, worum es bei den Power Quickies geht. Und das sind die heutigen Tipps:

  • Power Quickie 13: Die Editor-Ansicht vergrößern oder verkleinern
  • Power Quickie 14: Mehrere Tabellen aus der aktuellen Arbeitsmappe zusammenführen
  • Power Quickie 15: Zellen nach unten ausfüllen
Und so geht's:

Drei neue Tipps, um noch effizienter mit Power Query zu arbeiten.
 

7

Excel für Glücksritter

Du bist Excel-Anwender und bist einem gelegentlich Spielchen am Computer nicht abgeneigt? Dann habe ich heute eine sehr gute Nachricht für dich: Ein Glückspielautomat (a.k.a. einarmiger Bandit) in Excel! Dass Excel nicht nur für Liebhaber von trockenen Zahlenfriedhöfen geeignet ist, habe ich schon an verschiedenen Stellen gezeigt (guckst du hier, hier oder hier). Der Blogleser Berhhard73 hat im vergangenen Dezember unter einem Artikel über Zufallsfunktionen die Frage gestellt: Kann man diese Funktionen in Excel auch für eine Art einarmigen Banditen nutzen? Ja, kann man! Was dabei herausgekommen ist, kannst du in diesem Artikel nachlesen.

Mit ein paar kleinen Zufallsfunktionen und etwas Kreativität lässt sich Excel in einen Spielautomaten verwandeln
 

19

Den XVERWEIS ausreizen

Wer Excel aus Microsoft 365/Office 365 oder das brandneue Excel 2021 einsetzt, hat vermutlich schon Bekanntschaft mit der XVERWEIS-Funktion gemacht oder zumindest davon gehört. Es lohnt sich unbedingt, sich mit dem Nachfolger des berühmt-berüchtigten SVERWEIS zu beschäftigen, bringt er doch wesentliche Verbesserungen mit sich. Darüber hatte ich auch vor längerer Zeit schon im Artikel Goodbye SVERWEIS, willkommen XVERWEIS! geschrieben. Wenn du also schon mit XVERWEIS gearbeitet hast, dann zeige ich dir heute mit ein paar Spezialfällen, wie man noch viel mehr herausholen kann. Oder du kommst auf den Geschmack, dich endlich mit dieser tollen Funktion zu beschäftigen und den SVERWEIS endgültig zu begraben. Und so geht's:

Der XVERWEIS an sich ist schon eine Bereicherung. Aber da geht noch deutlich mehr!
 


14

Excel-Quickies (Vol 51)

Heute gibt es wieder ein paar Excel-Quickies. Das sind kleine Excel-Tipps, die mit wenig Aufwand umsetzbar sind und die Arbeit mit Excel etwas erleichtern können oder manchmal einfach nur verblüffen. In diesem Beitrag zeige ich dir Tipps zu folgenden Themen:

  • Trick mit einem benutzerdefinierten Zahlenformat
  • Durchstreichen per Tastenkürzel
  • Arbeitsblatt gezielter auswählen
Da ist hoffentlich auch für dich etwas dabei.

Ein paar kleine Tipps & Tricks machen das Excel-Leben einfacher
 

Artikelbild-286 29

Viele Funktionen in einer: AGGREGAT

Heute stelle ich eine unglaublich mächtige, aber mindestens im gleichen Maße unbekannte/ignorierte Excel-Funktion vor. Es geht dabei um eine Funktion, die viele einzelne (genau genommen 19!) eigenständige Excel-Funktionen in sich vereinigt. Und die dazu noch besser ist, als jede dieser einzelnen Funktionen für sich. Hört sich ziemlich gut an, oder? Die Rede ist von der Funktion AGGREGAT. Sehen wir uns diese "Über-Funktion" einmal etwas näher an..

Mit dem Multitalent AGGREGAT lassen sich in Excel viele andere Funktionen in einer verbesserten Variante ersetzen.
 

10

Pixel-Kunst mit Excel

Wieder neigt sich ein turbulentes Jahr dem Ende zu und wir haben uns vermutlich alle ein wenig Ruhe verdient - die einen mehr, die anderen viel mehr. Bevor ich mich also hier auf dem Blog in die Weihnachtsferien verabschiede, gibt es heute noch einen besonderen Artikel. Nämlich keinen Hardcore-Excel-Tipp mit knackigen Formeln, sondern einen kleinen Denkanstoß, wie man Excel auch für kreativere Zwecke als nur zum Rechnen nutzen kann. Und so schaut's aus:

Ein neues Anwendungsgebiet für Excel für kreative Menschen!
 


4

Excel völlig kostenlos? Wo gibt’s denn so was!

Im beruflichen Umfeld ist Excel überhaupt nicht mehr wegzudenken. Auch wenn es mit den Tabellenkalkulationen aus OpenOffice, LibreOffice oder Google-Sheets zwar noch ein paar Alternativen gibt, dürfte deren Verbreitung zumindest im professionellen Bereich vermutlich verschwindend gering sein. Der große Vorteil der genannten Alternativen ist unbestritten, dass sie kostenlos sind, was vor allem für private Anwender ein starkes Argument ist. Aber da habe ich eine gute Nachricht für dich: Auch Excel gibt es in einer kostenlosen Version! Und ich spreche hierbei nicht etwa von einer stark eingeschränkten Testversion, sondern von einem beeindruckend gut ausgestatteten Paket, das man ganz legal und dauerhaft nutzen kann. Wie, Excel kostenlos? Echt jetzt? Ja, echt jetzt. Wie und unter welchen Voraussetzungen das geht, erfährst du in diesem Artikel.

Für viele Anwender dürfte das eine Überraschung sein: Excel gibt es auch in einer kostenlosen Version!
 

8

Excel-Quickies (Vol 50)

Heute gibt es wieder ein paar Schmankerl aus meiner Serie "Excel-Quickies". Das sind kleine Tricks und Kniffe, die sich ohne viel Schnickschnack schnell umsetzen lassen. In diesem Beitrag zeige ich dir Tipps zu folgenden Themen:

  • Eine weitere Excel-Instanz öffnen
  • Dynamischer Kalender mit nur 1 Excel-Formel
  • Maximaler Platz für das Excel-Fenster
Vielleicht ist da auch für dich etwas dabei.

Ein paar kleine Excel-Kniffe, die das Anwenderleben leichter machen
 

19

Excel-Versionen im Vergleich: Von 2016 bis 2021

Wie alles andere auf dieser Welt hat sich auch Excel im Laufe der Jahre stark weiterentwickelt. Dem Otto-Normalanwender ist das häufig nicht bewusst oder völlig egal, denn Tabelle ist schließlich Tabelle, oder? Wer nur hin und wieder ein paar Zahlen eintippen und eine Summe berechnen muss, für den reicht sicherlich auch eine etwas betagtere Excel-Version. Für diejenigen unter uns, für die Excel ein wichtiges Werkzeug in der täglichen Arbeit ist, sieht es schon anders aus. Viele zeit- und arbeitsersparende Funktionen sind in den letzten Jahren dazugekommen und ich behaupte sogar, dass zwischen der immer noch zu findenden Version 2010 und einer aktuellen Microsoft 365-Variante Welten liegen. Da es schwer ist, den Überblick zu behalten, möchte ich mit diesem Artikel ein wenig Licht in den Versions-Dschungel bringen und die jeweils wichtigsten Neuerungen zusammenfassen, die seit Excel 2016 bis zur brandaktuell veröffentlichten Version Excel 2021 eingeführt wurden. Vielleicht ist dir ja das eine oder andere Feature entgangen oder wieder in Vergessenheit geraten. Und so schaut's aus:

Ein kleiner Überblick über die Entwicklungen und Neuerungen in den verschiedenen Excel-Versionen
 


Artikelbild-222 104

Liste nur mit eindeutigen Werten erstellen

Vor einiger Zeit hatte ich in einem Artikel beschrieben, wie man in einer Liste mit Duplikaten die Anzahl der eindeutigen Werte bestimmt. Der heutige Artikel geht einen Schritt weiter: Ich möchte nicht nur wissen, wie viele eindeutigen Werte es gibt, sondern ich möchte diese gleich in einer eigenen Liste ausgeben. Also frei von Dubletten. Und zwar mit Hilfe von Excel-Formeln. Und so geht's:

Mit Hilfe einer Matrixformel können aus einer Liste nur die eindeutigen Werte extrahiert werden (ohne Duplikate)
 

3

Power Quickies (Vol 4)

Für mich ist Excel ohne Power Query wie ein Fisch ohne Fahrrad... oder so ähnlich. Eigentlich möchte ich damit sagen: Ich kann mir das Excel-Leben ohne Power Query ehrlich gesagt nicht mehr vorstellen. Daher gibt es heute wieder ein paar schnelle Tipps, die den Umgang mit diesem mächtigen Werkzeug erleichtern sollen. Und es dreht sich alles um Spalten:

  • Power Quickie 10: Eine Spalte gezielt anspringen
  • Power Quickie 11: Spalten zum Anfang oder Ende verschieben
  • Power Quickie 12: Ein schneller Überblick über die Spalteninhalte
Und so geht's:

Ein paar schnelle Tipps für Power Query!
 

5

Pivot-Tabellen-Kosmetik

Hatte ich eigentlich schon einmal erwähnt, dass Pivot-Tabellen etwas Wunderbares sind? (ich fürchte, ich habe das schön öfter gesagt. Aber es stimmt halt...) Damit die dargestellten Ergebnisse für den Anwender noch leichter zu interpretieren sind, gibt es einige Möglichkeiten, um den Zahlensalat optisch aufzuwerten. In diesem Artikel zeige ich dir ein paar nicht ganz so offensichtliche Tricks, mit denen du bei deinem Chef noch mehr Eindruck bei deinen Pivot-Tabellen schinden kannst. Und so geht's:

Mit ein paar Kniffen lassen sich nüchterne Pivot-Tabellen ein wenig aufhübschen