Ranglisten in Excel erstellen 28

Ranglisten in Excel erstellen mit Hilfe von RANG.GLEICH bzw. RANG
 

Schneller, höher, weiter:
Egal, ob es um Sportwettkämpfen oder um die Ermittlung des besten Verkäufers in einem Unternehmen geht, es gibt viele Anwendungsfälle, bei denen ein Ranking bzw. eine Rangliste zu erstellen ist.

Excel bietet für genau diesen Zweck eine einfache und praktische Funktion, die ich heute vorstellen möchte:

  • RANG.GLEICH (ab Excel 2010)
  • RANG (bis Excel 2007)

Und so geht’s:

Die Rangfolge ermitteln

Ich habe schon in einigen Artikeln gezeigt, dass man mit den Funktionen KKLEINSTE bzw. KGRÖSSTE eine Liste der Größe nach sortiert ausgeben kann. In manchen Fällen willst du jedoch wissen, welchen Rang ein bestimmtes Element auf deiner Liste einnimmt.

Nehmen wir also an, du hast eine Umsatzliste mit vielen Verkäufern und möchtest jetzt wissen, wer die Top 5-Verkäufer sind. Hier kommt die RANG.GLEICH-Funktion ins Spiel. (Hinweis: in Excel 2007 gibt es stattdessen die Funktion RANG. Beide Funktionen kommen in unseren Beispielen aber zum gleichen Ergebnis)

So sieht unsere Beispiel-Tabelle aus:

Umsatzübersicht nach Verkäufern

Umsatzübersicht nach Verkäufern

Um nun den jeweiligen Rang des einzelnen Verkäufers zu ermitteln, kommt die Funktion RANG.GLEICH zum Einsatz.

=RANG.GLEICH(Zahl; Liste; [Reihenfolge])

Gibt man für den Parameter „Reihenfolge“ den Wert 0 (Null) ein oder lässt in weg, erhält das größte Element in der Liste den Rang 1, die Liste ist also absteigend sortiert:

Rangliste (Version 1)

Rangliste (Version 1)

Verwenden wir stattdessen als Reihenfolge den Wert 1, wird der Rang aufsteigend ermittelt, das heißt, der kleinste Wert in der Liste bekommt den Rang 1:

Rangliste (Version 2)

Rangliste (Version 2)

Wenn wir nun unsere Umsatzliste noch sortieren, wird eine weitere Besonderheit deutlich. Haben mehrere Werte nämlich den gleichen Rang, wird für den nächsten Wert der folgende Rang überspungen.

In unserem Beispiel gibt es also zweimal den Rang 2 und zweimal den Rang 7, folglich werden die Ränge 3 und 8 nicht vergeben:

Sortierte Rangliste

Sortierte Rangliste

Auf diesem Weg lassen sich z.B. auch Ergebnisse aus Sportwettkämpfen in der gewohnten Rangfolge darstellen:

Sportwettkampf

Sportwettkampf

Damit steht der nächsten Leichtathletik-WM nichts mehr im Wege!

Wenn dir der Artikel gefallen hat: Bitte weitersagen!

Das könnte dich auch interessieren:

Und immer daran denken: Excel beißt nicht!

P.S. Die Lösung ist immer einfach. Man muss sie nur finden.
(Alexander Solschenizyn)

P.P.S. Das Problem sitzt meistens vor dem Computer.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

28 Gedanken zu “Ranglisten in Excel erstellen

  • Dummermuth Thomas

    Guten Tag

    Ich habe fünf Ranglisten von fünf Skirennen! Pro Skirennen werden Punkte vergeben! Der Sieger erhält 30 Punkte und dann geht es pro Rang einen Punkt runter! Ab Rang 31 gibt es null Punkte

    Nun will ich aus diesen fünf Einzelrennen den Gesamtcup erstellen lassen

    Ist das zu machen?

  • Nonnenbroich Michael

    Guten Tag
    Ich habe in unserem Managerspiel mit zehn Spielern eine Rangliste erstellt. Nun möchte ich den Spielern Punkte zuteilen, Sieger 10 Punkte und der Verlierer 1 Punkt.
    Ist das machbar?

    • Martin Weiß Autor des Beitrags

      Hallo Michael,

      ja, das sollte machbar sein: Einfach eine Referenztabelle mit zwei Spalten anlegen. Spalte 1 = Rang, Spalte 2 = Punkte. Und dann in der Rangliste per SVERWEIS die Punkte zum jeweiligen Rang aus dieser Referenztabelle auslesen.

      Schöne Grüße,
      Martin

  • Nonnenbroich Michael

    Ich habe in unserem Managerspiel mit zehn Spielern eine Rangliste erstellt. Nun möchte ich der Rangliste den Spielern Punkte zuordnen, der Sieger 10 Punkte der letzte 1 Punkt.
    Ist das mit Excel machbar?

    • Nonnenbroich Michael

      Wie heißt denn die Formel? Ich bin nicht gerade der Excel Freak. Die Formel für die Rangliste habe ich ja, aber was kommt noch in die RANG Formel damit ich die Punkte zuordnen kann?

      Schöne Grüße

      Michael

      • Martin Weiß Autor des Beitrags

        Hallo Michael,

        wenn die Punktvergabe tatsächlich absteigend nach Rang sein soll, kannst du das auch mit einer zweiten RANG-Formel erledigen, also ohne zusätzliche Referenztabelle und SVERWEIS. Das könnte dann so aussehen:
        Punkte nach Rangfolge

        Die Formel in Spalte C macht nichts anderes, als den umgekehrten Rang zu berechnen. Und damit hättest du genau die Punktzahl. Vielleicht hilft das ja weiter.

        Schöne Grüße,
        Martin

        • Nonnenbroich Michael

          Elf des Tages
          1
          7
          4
          1
          4
          1
          7
          4
          7
          7

          Elf des Tages
          8
          1
          5
          8
          5
          8
          1
          5
          1
          1
          43
          Die Formel passt wenn die Platzierung von 1 bis 10 ohne mehrfach Platzierung ist.

          Bei einer mehrfach Platzierung stimmt die Endsumme von 55 nicht mehr. Wo ist da der Fehler?

          Schöne Grüße Michael

          • Martin Weiß Autor des Beitrags

            Hallo Michael,

            ich kann jetzt zwar den Werten aus deinen Listen nicht ganz folgen. Aber bei Mehrfachplatzierungen wird vermutlich doch die Lösung mit SVERWEIS und einer Referenztabelle helfen:
            SVERWEIS und Referenztabelle

            Schöne Grüße,
            Martin

          • Nonnenbroich Michael

            Elf des Tages Platzierung
            1
            7
            4
            1
            4
            1
            7
            4
            7
            7
            Elf des Tages Punkte richtig wäre
            8 9 10+9+8=27/3=9
            1 2,5 4+3+2+1=10/4=2,5
            5 6 7+6+5=18/3=6
            8 9
            5 6
            8 9
            1 2,5
            5 6
            1 2,5
            1 2,5
            43

            Bei richtig wäre meinte ich mit Mehrfachplatzierung und den entsprechenden Punkten.

            Schöne Grüße Michael

  • Thorsten

    Danke für den Tipp!
    Aber: Wie kann ich aus einer Liste von Teilnehmern mit dem Rang in der Spalte nach dem Namen in einem anderen Reiter die Plätze 1-3 ausgeben?

    • Martin Weiß Autor des Beitrags

      Hallo Thorsten,

      du hast also im Blatt Tabelle1 die Rangliste, beispielsweise mit Namen in Spalte A2:A10 und Rang in Spalte C2:C10. Und möchtest nun die Namen der ersten drei Ränge im Blatt Tabelle2 ausgeben.
      Sofern es keine doppelten Ränge gibt, kannst du dazu die Kombination INDEX + VERGLEICH verwenden:
      =INDEX(Tabelle1!$A$2:$A$10;VERGLEICH(1;Tabelle1!$C$2:$C$10;0))
      =INDEX(Tabelle1!$A$2:$A$10;VERGLEICH(2;Tabelle1!$C$2:$C$10;0))
      =INDEX(Tabelle1!$A$2:$A$10;VERGLEICH(3;Tabelle1!$C$2:$C$10;0))

      Bei mehrfach vorkommenden Rängen wird es komplizierter, da braucht es Matrixformeln, um alle Namen auszugeben.

      Schöne Grüße,
      Martin

  • Ines Tesch

    Guten Tag, zu dem Leichtathletik-WM-Beispiel habe ich folgende Frage: Die Rangfolge soll innerhalb der verschiedenen Altersklassen UND getrennt nach Geschlecht erfolgen. Ich habe eine Spalte C „Geschlecht“, eine Spalte E „Alter“ und eine Spalte K „Gesamtpunkte“ aller 300 Kinder. Die letzte Spalte N soll nun die Platzierung innerhalb des Jahrgangs beinhalten. Ich habe es mit WENN, UND, SVERWEIS, RANG.GLEICH und SUMMENPRODUKT versucht… Ich gebe auf… Jahrgänge: <=8, =9, =10 … bis =14
    Vielen Dank für die Hilfe.

  • Wolfgang Gritzo

    Hallo Martin,

    ich habe mir für Simracing eine Meisterschaft Tabelle erstellt wie beschrieben, Namen, Rang, Punkte wo wir 14 Fahrer sind und der erste bekommt 28 Punkte der zweite 26 usw. absteigend. Die bei Platz 1 mit 28 und Platz zwei mit 26 Punkten wird angezeigt das beide auf dem ersten Platz sind, gibt es dafür eine Lösung ?

    • Martin Weiß Autor des Beitrags

      Hallo Wolfgang,

      ich verstehe nicht ganz, warum bei dir beide mit Platz 1 angezeigt werden, obwohl es unterschiedliche Punktzahlen gibt. Wie sieht denn deine Formel aus?

      Schöne Grüße,
      Martin

  • Rainer Münstermann

    Hallo Herr Weiß,
    ja, ich bin das Problem vor dem Computer. Von Excel wenig Ahnung.
    Ich bin mir sicher, dass Sie mir (wahrscheinlich ohne große Mühe) weiterhelfen können.
    Ich werde im März ein Kniffel-Turnier mit ca. 20 Teilnehmern ausrichten. Gespielt werden 10 Runden über das Jahr verteilt. Mein Problem ist, dass bei ergebnisgleichen Spielen der gleiche Rang vergeben werden soll. Genauer : wir spielen nicht gegen einen Gegner, sondern pro Runde um die höchste Punktezahl. Diese soll dann umgesetzt werden in das Ranking.
    Und wenn z.B. es einen vierten Platz zweimal geben sollte, dann muss Platz 5 entfallen und es danach mit Platz 6 weitergehen.
    Meine Frage : gibt es für so etwas Mustertabellen ? Oder: worauf muss ich beim Tabellenbau achten ?
    Um eine kurze und einleuchtende Antwort wäre ich sehr dankbar
    Mit Gruß
    Rainer Münstermann

    • Martin Weiß Autor des Beitrags

      Hallo Herr Münstermann,

      wir alle sind manchmal das Problem vor dem Computer 😉
      Die im Artikel beschriebene Funktion RANG.GLEICH macht genau das, was Sie möchten: Wenn ein Rang zweimal vorhanden ist, entfällt automatisch der nächste Rang. Man sieht es auch in den Screenshots.

      Schöne Grüße,
      Martin

      • Rainer Münstermann

        Hallo Herr Weiß,
        Sorry erstmal für den späten Dank von mir. Nach einigen Fehlversuchen hat’s dann
        mit Ihrer Hilfe auch geklappt ! Super …mit ’nem kleinen Haken:
        in Ihrem Beispeilbild „sortierte Rangliste“ ist die Funktion Rang(0) genau die richtige für mich.(rote Kästchen)
        Bedeutet ja auch : 1x Gold und 2x Silber. Okay ! Aber die Funktion Rang(1), die ich für die Zuteilung von Wertungspunkten benötige, zeigt für Gold zwar die „Goldpunkte an, aber für Silber werden nur „Bronzepunkte“ angezeigt. (blaue Kästchen)
        Die beiden Zweitplatzierten müssten 11 Punkte bekommen. Wie kriege ich das hin?
        Falls ich diese Frage zu umständlich gestellt habe, kann ich mich auch gern mit Ihnen telefonisch in Verbindung setzen.(Rufnummer ?). Anbei aus dem letzten Jahr als Beispiel die Tabelle von Match 3 :
        http://www.knoesel-kassel.de/2019/2019Matches1-4.htm
        in der 2mal 8 Punkte und 2mal 3 Punkte vergeben werden. Damals alles noch Handarbeit.
        Vielleicht ist das ja auch ein bisschen zu viel gewünscht…
        Mit Gruß aus Kassel
        Rainer Münstermann

        • Martin Weiß Autor des Beitrags

          Hallo Herr Münstermann,

          die Funktion liefert ja keine Punkte zurück, sondern die Rangfolge. Um die gewünschten Punkte je Rang vergeben zu können, würde ich eine separate Punktetabelle pflegen, die je Rang die zu vergebenden Punkte enthält. Danach können Sie wie gehabt mit der RANG-Funktion den Rang bestimmen und daneben über einen SVERWEIS zum Rang die gewünschte Punkte aus der Punktetabelle dazuholen.

          Schöne Grüße,
          Martin

  • Mela

    Hallöchen,

    dankeschön dafür. Ich habe eine ähnliche Liste.

    Allerdings sollen pro Verkäufer die TOP 40 Kunden ausgespuckt werden.

    Ich verzweifel irgendwie und komme auf keine Lösung.

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen 🙂

    Dankeschön & viele Grüße Mela

    • Martin Weiß Autor des Beitrags

      Hallo Mela,

      in so einem Fall würde ich mich nicht mit Formeln herumquälen, sondern eine Pivot-Tabelle einsetzen. Denn hier gibt es schon einen eingebauten „Top-10“-Filter, der natürlich auch auf Top-40 ausgeweitet werden kann.

      Schöne Grüße,
      Martin

      Schöne Grüße,
      Martin

      • Mela

        Hallo Martin,

        vielen Dank für deine Rückmeldung. Darauf bin ich gestern dann tatsächlich auch noch gekommen 😀

        Allerdings habe ich nun das Problem, dass ich für insg. 28 Verkäufer die Top-Kunden in einer Liste benötige. Das habe ich nicht rausfinden können und habe jetzt quasi 28 einzelne Blätter gemacht, die Pivot wieder rausgenommen und müsste nun alle Daten aus den 28 Blätter in ein Blatt kopieren.

        Vielleicht gibt’s hier ja auch noch eine einfachere Löstung. Werde diese Art Liste künftig wohl öfters brauchen.

        In jedem Fall: DANKE dass du geantwortet hast 🙂

        Schöne Grüße; Mela

        • Martin Weiß Autor des Beitrags

          Hallo Mela,

          es kommt nur darauf an, dass du den Wertefilter im richtigen Feld setzt, dann funktioniert es auch in einer einzigen Pivot-Tabelle. Angenommen, du hast folgende Felder:

          Verkäufer und Kunde im Zeilenbereich
          Umsatz im Wertebereich

          Den Top-10-Filter setzt du dann auf das Feld „Kunde“, dann sollte es passen.

          Schöne Grüße,
          Martin

  • Lena Hernandez

    Hallo,

    ich komme einfach nicht weiter, bei meinem Problem.
    Würde gerne alle Mitglieder eines Teams auflisten, wobei ein Spieler in mehreren Teams sein darf.

    Gerd Team 1 Team 2 Team 3 Team 4
    Hans Team 2 Team 3 Team 5 Team 4
    Peter Team 4 Team 1 Team 5 Team 3
    Steve Team 4 Team 2 Team 1 Team 5
    Leo Team 3 Team 5 Team 2 Team 1

    Name Name Name Name
    Team 1
    Team 2
    Team 3
    Team 4
    Team 5

    Kann ich das mit Index und Vergleich abbilden? Meine bisherigen Versuchen sind alle gescheitert.

    LG,
    Lena

    • Martin Weiß Autor des Beitrags

      Hallo Lena,

      ich fürchte, mit INDEX und VERGLEICH dürfte das beim gegebenen Tabellenaufbau sehr schwierig werden. Zumindest fällt mir spontan keine Lösung dafür ein. Ich würde stattdessen die Ausgangstabelle per Power Query in eine flache Liste transformieren, also nur zwei Spalten Name + Team. Und dann ließen sich über eine TEXTVERKETTEN-Funktion alle Namen je Team zusammenfassen.

      Aber vielleicht hat ja ein anderer Leser noch eine bessere Idee.

      Schöne Grüße,
      Martin