Excel, der Verwandlungskünstler: Einheiten umwandeln 6

Mit der UMWANDELN-Funktion kannst du eine Vielzahl von Maßeinheiten in eine andere Maßeinheit umrechnen.
 

Bei der Arbeit mit Excel hat man es ja nicht immer nur mit nackten Zahlen zu tun. Sehr oft geht es ja um irgendwelche Verkaufs- und Umsatzzahlen, Ausgaben, Einnahmen, Kosten etc.

Geld eben.

Aber vielleicht benutzt du Excel ja dazu, um Temperaturen, Entfernungen, Geschwindigkeiten oder Gewichte aufzuzeichnen oder damit zu rechnen.

Dann könnte dieser Artikel höchstwahrscheinlich interessant für dich werden. Denn es gibt eine coole Excel-Funktion, mit der man eine unglaubliche Vielzahl an Maßeinheiten in andere Maßeinheiten umrechnen kann: Kilometer in Meilen, Celsius in Fahrenheit, Gallonen in Liter und vieles mehr.

Darf ich vorstellen: Die UMWANDELN-Funktion!

Und so geht’s:

UMWANDELN

Die Syntax für diese Funktion ist denkbar einfach:

=UMWANDELN(Zahl; von Maßeinheit; in Maßeinheit)

Das Schöne ist, dass bereits während der Eingabe der Formel eine Liste mit möglichen Maßeinheiten angeboten wird, nachdem man die umzurechnende Zahl gefolgt von einem Semikolon eingetippt hat:

Hilfe bereits während der Eingabe

Hilfe bereits während der Eingabe

Natürlich kann man die Maßeinheiten auch direkt eingeben, sie müssen lediglich in Anführungszeichen eingeschlossen sein. Und schon hat man z.B. 100 Meter in Foot umgerechnet:

Einheiten in Anführungszeichen setzen

Einheiten in Anführungszeichen setzen

Maßeinheiten

Welche Maßeinheiten kann man denn nun umrechnen? Die Liste ist ziemlich lang und ich möchte dir hier nur einige beispielhaft nennen, um dir ein Gefühl dafür geben.

  • Gewichte: z.B. Gramm, Pfund, Unzen
  • Entfernungen: z.B. Meter, Meile, Fuß, Ya
  • Zeit: Jahr, Tag, Stunde
  • Druck: Pascal, Atmosphären
  • Energie: Joule, Wattstunde
  • Temperatur: Celsius, Fahrenheit
  • Flüssigmasse: Gallone, Liter

Wer also z.B. vor dem nächsten Grundstückskauf nachrechnen möchte, wievele Quadratmeter ein Quadratlichtjahr hat, kann dies jetzt ganz einfach tun:

Quadratlichtjahre in Quadratmeter

Quadratlichtjahre in Quadratmeter

Wie gesagt, das sind nur einige Beispiele. Die vollständige Liste findest du in der Excel-Hilfe zu der UMWANDELN-Funktion.

Einheitenpräfixe

Wer jetzt in der Liste der Maßeinheiten zwar „m“ für Meter oder „l“ für Liter findet, jedoch keine Kilometer oder Hektoliter, kann ganz beruhigt sein: Allen metrischen Maßeinheiten können die gängigen Abkürzungen vorangestellt werden, z.B.

  • k für kilo
  • d für dezi
  • c für zenti
  • m für milli
  • h für hekto

und so weiter.

Und somit kann man z.B. eine Meile auch in Kilometer umrechnen, obwohl als Längeneinheit standardmäßig nur „m“ für Meter angeboten wird:

Verwendung eines Präfixes

Verwendung eines Präfixes

Auch hier gibt es wieder eine vollständige Liste aller erlaubten Präfixe in der Hilfefunktion.

Tipp:
Jetzt wäre vielleicht ein guter Zeitpunkt, dich für meinen Newsletter anzumelden. Denn für meine Abonnenten gibt es unter anderem eine nette Excel-Vorlage mit einem Einheiten-Umrechner zum herunterladen, der von dieser UMWANDELN-Funktion Gebrauch macht. Ich wollte es ja nur mal erwähnt haben, nicht dass dann hinterher einer meckert…

Wenn dir der Artikel gefallen hat: Bitte weitersagen!

Das könnte dich auch interessieren:

Und immer daran denken: Excel beißt nicht!

P.S. Die Lösung ist immer einfach. Man muss sie nur finden.
(Alexander Solschenizyn)

P.P.S. Das Problem sitzt meistens vor dem Computer.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Gedanken zu “Excel, der Verwandlungskünstler: Einheiten umwandeln

    • Martin Weiß Autor des Beitrags

      Hallo Hans,

      hier müssen keine Einheiten umgewandelt werden, du kannst einfach in der Berechnungszelle die Formatierung auf % ändern.

      Schöne Grüße,
      Martin

  • Andreas

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem bezogen auf die Umwandlung von Einheiten:
    Ich muss Konzentrationen von Lösungen berechnen, die eine relativ große Spannweite von femtomolar bis millimolar haben. Besteht die Möglichkeit über die Funktion „umwandeln“ oder eine andere Funktion, dass mit Excel die enstprechende Potenz in der wissenschaftlichen Schreibweise in das zugehörige Affix umwandelt? Also, dass wenn in einer Zelle bspw. 5E-12 steht er mir pmol oder zumindest p ausgibt und wenn 5E-06 drinsteht automatisch umol oder u?
    Habe bisher nur die Umwandlung von der wissenschaftlichen Schreibweise in eine feste Einheit hinbekommen, also 5E-06 in 5umol.
    Und wenn ich es richtig sehe, hat Excel Mol nicht als Basiseinheit wie Meter oder Zoll hinterlegt. Besteht die Möglichkeit die Einheit selbst in Excel zu integrieren?
    Würde gerne um ein Makro drum rumkommen, wenn es einfacher geht.

    • Martin Weiß Autor des Beitrags

      Hallo Andreas,

      eine interessante Frage, auf die ich leider keine Antwort weiß. Ich fürchte jedoch, eine automatische Umwandlung in pmol oder umol abhängig vom Wert wird nicht möglich sein. Allerdings kannst du natürlich jede beliebige Maßeinheit als benutzerdefiniertes Zahlenformat hinterlegen, z.B.
      Zellen formatieren | Benutzerdefiniert | 0,000″ mol“

      Schöne Grüße,
      Martin