Archiv für den Tag: 2. November 2015


Artikelbild 132 28

Eingabefehler vermeiden durch eine Datenüberprüfung

Zu einer anwenderfreundlichen Tabelle gehört unter anderem, dass man den Benutzer auf etwaige Fehleingaben bereits während der Datenerfassung hinweist. Excel bietet dafür verschiedene Möglichkeiten. Eine davon ist die sogenannte Datenüberprüfung. Mit ihrer Hilfe lassen sich für die entsprechenden Tabellenbereiche Regeln definieren, die nur bestimmte Eingaben zulassen. Dies ist ein wirksames Mittel, um Fehleingaben und damit unnötigen Datenmüll in seinen Arbeitsblättern zu verhindern. Und so geht's:

Zulässige Eingaben in Excel mit Hilfe der Datenüberprüfung festlegen