Archiv für den Tag: 3. März 2014


Wie heißt du? Den Namen des Arbeitsblattes in Excel ermitteln

Eine auf den ersten Blick triviale Fragestellung entpuppt sich als ziemlich kniffelig: Wie kann man eingentlich in einer Excel-Formel den Namen eines Arbeitsblattes ermitteln? Wozu man so etwas braucht? Zum Beispiel um ein Inhaltsverzeichnis seiner Arbeitsblätter zu erstellen, welches sich auch automatisch anpasst, wenn ein Blatt umbenannt wird. Kaum zu glauben, aber es gibt in Excel dafür keine Standardfunktion. Trotzdem ist eine Lösung ohne großen Aufwand möglich. Und so geht's:

Der Name eines Excel-Arbeitsblattes lässt sich mit der ZELLE-Funktion und einem kleinen Trick ermitteln.