Schlagwörter DATEDIF


Artikelbild-74 7

DATEDIF: Sage mir, wie alt Du bist

Excel bietet etwa zwei Dutzend eingebaute Funktionen, mit deren Hilfe man Datums- und Zeitberechnungen durchführen kann. Ein kleines Juwel findet man aber zumindest nicht in der "offiziellen" Liste der Datumsfunktionen, obwohl es schon lange in Excel vorhanden ist. Um komfortabel Datumsdifferenzen zu berechnen, können wir nämlich auch auf eine versteckte Funktion in Excel zurückgreifen. Und so geht's:

Eine versteckte Funktion in Excel hilft bei der Berechnung von Datumsdifferenzen