Der große Dropdown-Leitfaden


Jetzt neu:
Das E-Book “Dropdown-Listen mit Excel. Der große Leitfaden”

Dropdown-Listen mit Excel

Excel bietet viele Mittel, den Umgang mit Tabellenblättern für den Anwender möglichst einfach zu gestalten. Dazu gehören unter anderem Auswahllisten – oft auch Dropdown-Listen genannt -, welche die Dateneingabe komfortabel und sicher gestalten.

So wie man es auch aus anderen Anwendungsprogrammen kennt, kann man auch in seinen Excel-Tabellen eigene Dropdown-Listen definieren, aus denen der Anwender dann die gewünschten Werte auswählen kann.

Auswahllisten bringen verschiedene Vorteile:

  • Übersicht:
    Als Anwender sieht man, welche Eingaben ein einer bestimmten Stelle überhaupt möglich sind
  • Komfort
    Es ist in vielen Fällen bequemer, einen Wert aus einer Liste auszuwählen, als ihn von Hand einzutippen.
  • Fehlervermeidung
    Durch die Beschränkung der Eingabemöglichkeiten auf die Listeneinträge werden Fehleingaben verhindert.

Die vielen Leseranfragen zum Thema “Dropdown-Listen” haben mir gezeigt, dass hier offensichtlich ein großer Informationsbedarf besteht. Daher habe ich diesen Leitfaden erstellt, in den ich sehr viel Wissen hineingepackt habe.

Auf rund 80 Seiten zeige ich dir in diesem E-Book, wie man

  • einfache Dropdown-Listen erstellt
  • Dropdown-Listen dynamisch gestaltet
  • Dropdown-Listen gestaltet, deren Elemente nur einmal verfügbar sein sollen
  • Dropdown-Listen gestaltet, deren Elemente nur in einer bestimmten Anzahl verfügbar sein sollen
  • zwei-, drei- und mehrstufige, von einander abhängige Dropdown-Listen erstellt
  • Fehler in Dropdown-Listen behandelt

und einiges mehr.
 
Hier kannst du dir das komplette Inhaltsverzeichnis ansehen.
 

Voraussetzung:
Um den Leitfaden sinnvoll nutzen zu können, solltest du Microsoft Excel in der Version 2007, 2010 oder 2013 auf deinem PC installiert haben. Außerdem solltest du einigermaßen sicher mit Excel umgehen können. Der Leitfaden richtet sich an etwas erfahrenere Excel-Anwender. Auch wenn alles Schritt für Schritt und mit vielen Screenshots erklärt wird, könnten Excel-Einsteiger von den teilweise etwas komplexeren Formeln überfordert sein.
 

Kundenmeinung:

Kundenstimme

Das E-Book gibt es in zwei verschiedenen Formaten: Als PDF-Datei oder als Amazon-Kindle-Version.


Im PDF-Format:
E-Book im PDF-Format kaufen

Im Amazon-Kindle-Format:
E-Book im Kindle-Format kaufen (über Amazon)
Durch Klick auf einen der gelben Buttons wirst du auf die Verkaufsseite weitergeleitet, wo du nach der Bezahlung das E-Book sofort herunterladen kannst.

Und immer daran denken: Excel beißt nicht!

P.S. Die Lösung ist immer einfach. Man muss sie nur finden.
(Alexander Solschenizyn)

P.P.S. Das Problem sitzt meistens vor dem Computer.