Schlagwörter SVERWEIS


Excel-Quickie!

Excel-Quickies im Oktober

Wie heißt es so schön: Es wurde schon mal alles geschrieben, nur nicht von jedem. In diesem Sinne zeige ich in den heutigen Excel-Quickies ein paar Tipps, die nicht auf meinem Mist gewachsen sind, die ich dir aber trotzdem nicht vorenthalten möchte. Im diesem Beitrag geht es um folgende Themen:

  • Ein superschneller Filter
  • SVERWEIS mit zwei Kriterien
  • Wundersame Zellteilung
Da ist sicher auch für dich etwas dabei.

Ein paar schnelle Excel-Tipps für zwischendurch!
 

Artikelbild 152 6

Datumsberechnung Spezial (Teil 2)

Nachdem ich vor zwei Wochen im ersten Teil dieser Kurzserie gezeigt habe, wie man den letzten bestimmten Wochentag (z.B. den letzten Montag) in einem Monat findet, werde ich heute die Flexibilität noch etwas erhöhen. In diesem Artikel zeige ich, wie man bestimmt, auf welches Datum z.B. der erste Montag, der zweite Mittwoch oder der dritte Donnerstag eines Monats fällt. Wenn du dich also in dem kommenden Jahr konsequent von jeder am zweiten Dienstag im Monat stattfindenden Abteilungsbesprechung abseilen willst, dann hilft dieser Beitrag vielleicht bei deiner Urlaubsplanung...

Wie berechnet man den zweiten Mittwoch, den dritten Freitag oder den vierten Montag eines Monats?
 

Artikelbild 150 9

Datumsberechnung Spezial (Teil 1)

Excel bietet standardmäßig schon eine ganze Menge an Datumsfunktionen. Trotzdem reichen die manchmal nicht aus. Denn was machst du, wenn du z.B. immer den letzten Montag eines Monats berechnen möchtest? Eine etwas kniffelige Angelegenheit, für die es bestimmt unterschiedliche Lösungen gibt. Eine davon zeige ich dir im heutigen Artikel. Und so geht's:

Wie man in Excel den letzten Montag (Dienstag, Mittwoch...) eines Monats berechnet.
 


Artikelbild-94

Bildauswahl per Dropdown-Liste

Dropdown-Listen sind in Excel sehr beliebt, zumal sie das Leben des Anwenders sehr vereinfachen. Heute zeige ich dir in diesem Zusammenhang einen Trick, mit dem Du ziemlich sicher deine Kollegen (oder deinen Chef) verblüffen wirst. Wie lassen sich Bilder dynamisch verändern, abhängig von dem Wert, der aus einer Dropdown-Liste ausgewählt wird? So geht unser kleiner Bildertrick:

Sehr cool: Angezeigte Bilder dynamisch per Dropdown-Liste verändern!
 

Bild: abenjamin (pixabay.com)

SVERWEIS, wie du ihn garantiert noch nicht kennst!

Eine meiner Lieblingsfunktionen in Excel ist zweifellos der SVERWEIS. Wer dieses universelle Werkzeug einmal verstanden hat, kann sich nicht mehr vorstellen, jemals ohne diese Funktion ausgekommen zu sein: Suchkriterium eingeben, zu durchsuchenden Tabellenbereich eingeben, gewünschte Ergebnisspalte festlegen, fertig! Was macht man aber, wenn man statt einem Suchkriterien eigentlich zwei in seiner SVERWEIS-Funktion bräuchte? Oder drei? Geht nicht, glaubst du? Geht doch! Und zwar mit dem "Super"-SVERWEIS.

Mit dem aufgebohrten "Super"-SVERWEIS lassen sich auch mehrere Suchkriterien verwenden
 

Bild: Jo-Knopf (pixabay.com) 8

Ein echtes Dream-Team: INDEX und VERGLEICH

Eine bei vielen Anwendern oft verschmähte oder wenig verstandene Funktion führt völlig zu Unrecht ein ziemliches Schattendasein in der Excel-Welt: INDEX. Dabei bietet diese unscheinbare Funktion das Potential, selbst die universelle SVERWEIS-Funktion blass aussehen zu lassen, wenn man ihr noch einen Partner zur Seite stellt. Das neue Dream-Team heißt daher:

  • INDEX
  • VERGLEICH
Und so geht's:

Mit der INDEX-Funktion lassen sich die Grenzen des SVERWEIS überwinden!
 


Bild: Hans (pixabay.com) 15

Die Qual der Wahl: Mehrspaltige Dropdown-Listen

Manchmal reicht ein einfaches Dropdown-Feld nicht, um zuverlässig den richtigen Wert auszuwählen. Nämlich dann, wenn z.B. in einer Namensliste Einträge mehrfach vorkommen. Welcher ist dann der Richtige? Jetzt kommt er schon wieder mit seinen Dropdown-Listen daher!, wirst du vielleicht denken. Ich gebe zu, man könnte fast meinen, dass dies nach den beiden Artikeln hier und hier mein neues Steckenpferd ist. Nicht ganz. Aber wer sich schon immer mal gefragt hat, wie man in einem Dropdown-Feld eine mehrspaltige Liste angezeigt bekommt, sollte sich diesen Artikel doch ansehen: Und so geht's:

Über einen kleinen Trick kannst Du mehrspaltige Dropdown-Listen erzeugen
 

Bild: byrev (pixabay.com) 11

Das Schweizer Taschenmesser in Excel: SVERWEIS!

Der heutige Beitrag behandelt eine mächtige und universell einsetzbare Funktion in Excel, die auch zu meinen absoluten Favoriten gehört: Den SVERWEIS! Was ist der SVERWEIS? Ganz allgemein gesprochen kann man mit dieser Funktion einen bestimmten Wert in einer Liste nachschlagen. Damit lassen sich z.B. folgende Aufgabenstellungen lösen:

  • Prüfen, ob ein bestimmter einzelner Wert in einer Liste enthalten ist
  • Abgleichen zweier kompletter Listen gegeneinander
  • Anreichern von Daten in einer Liste mit den Inhalten aus einer anderen Liste
Hat man erst einmal die Funktionsweise verstanden, sind die Anwendungsmöglichkeiten fast so universell wie ein Schweizer Taschenmesser. Der SVERWEIS durchsucht die erste Spalte einer Liste senkrecht von oben nach unten (daher das "S" in SVERWEIS) und gibt bei einem Treffer den Wert aus einer Spalte rechts davon wieder. Das war noch ein wenig zu abstrakt? Die folgenden Erklärungen und praktischen Beispiele verdeutlichen die Anwendung ganz bestimmt.

Listen abgleichen und Daten anreichern mit SVERWEIS ganz einfach.