Können Dich Excel-Tabellen hypnotisieren? 1

Excel und Hypnose: Entspannen vor dem Computer ist möglich.
 

Eine interessante Frage, die sich Hypnosetherapeut und Blogger-Kollege Ralf Gabler gestellt hat.

Excel und Hypnose: Zwei Themen, die sich scheinbar völlig ausschließen – oder vielleicht doch nicht?

Im Rahmen eines Blog-Projekts hat sich eine kleine Diskussion zum Thema “Hypnose” und “Excel” entsponnen, die Ralf offensichtlich keine Ruhe mehr gelassen hat.

Excel und Hypnose

Wenn man sich vorstellt, wie jeden Tag Millionen von Excel-Anwendern in ihren Büros sitzen und gebannt auf ihre Bildschirme starren, könnte man als Außenstehender durchaus den Eindruck gewinnen, dass hier Hypnose im Spiel ist.

Ralf Gabler hatte vermutlich ein etwas anderes Bild im Kopf, als er diese Frage stellte und sie auch gleich selbst beantwortete: Ja, es funktioniert!

Er hat dazu eine kleine Audio-Datei erstellt, die du entweder direkt online abspielen oder für den späteren Gebrauch auch herunterladen kannst. Mit deren Hilfe – und natürlich mit Hilfe von Excel – kannst du dich selbst in einen Entspannungszustand versetzen.

Wer es nicht glaubt, sollte sich 10-15 Minuten Zeit nehmen und es hier selbst ausprobieren.

Bonus:
Das Ganze funktioniert nicht nur mit allen Excel-Versionen, sondern es klappt auch mit anderen Tabellenkalkulationen!

Viel Spaß!

Das könnte dich auch interessieren:

Und immer daran denken: Excel beißt nicht!

P.S. Die Lösung ist immer einfach. Man muss sie nur finden.
(Alexander Solschenizyn)

P.P.S. Das Problem sitzt meistens vor dem Computer.



Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Können Dich Excel-Tabellen hypnotisieren?

  • Ralf M.Herzog

    Hallo,
    Hypnose ist ein hervorragendes Werkzeug um Menschen die sich ändern wollen zu helfen. Der Wille muß auf jeden Fall da sein sich zu verändern .
    Mehr Info unter hypnose-ralf.de

    Gruß

    Ralf