Monatliche Archive: Januar 2016


Artikelbild 144 6

Den letzten Wert einer Liste finden

Vielen Excel-Anwendern dürfte bekannt sein, wie man mit Hilfe der SVERWEIS-Funktion einen bestimmten Wert in einer Liste findet. Wenn der gesuchte Eintrag mehrmals in der Liste vorhanden ist, dann gibt die SVERWEIS-Funktion üblicherweise den ersten Wert wieder. Was macht man aber, wenn man eigentlich den letzten Wert bräuchte? Wann also z.B. ein Produkt zum letzten Mal verkauft wurde? Hier hilft der SVERWEIS leider nicht weiter. Ein etwas kniffeliges Problem, das wir in diesem Artikel ganz elegant lösen werden. Und so geht's:

Wenn der SVERWEIS mal versagt, kann SUMMENPRODUKT vielleicht weiterhelfen
 

Excel-Quickie! 6

Excel-Quickies im Januar

Endlich: Die ersten Excel-Quickies in 2016! Auch in diesem Jahr werde ich die beliebte Serie mit den Excel-Quickies fortführen: Schnell umsetzbare Excel-Tipps ohne viel Schnickschnack, die Zeit sparen, dich mit Excel besser oder manchmal einfach nur Spaß machen sollen. Im heutigen Beitrag zeige ich dir Tipps zu diesen Themen:

  • Verschachtelte Formeln besser lesbar machen
  • Einfaches Verketten von Texten
  • Texte blitzschnell formatieren
Da ist sicherlich auch für dich etwas dabei!

Auch wieder in diesem Jahr: Ein paar schnelle Excel-Tipps für zwischendurch!
 

Artikelbild 142

Trendanalysen mit Excel

Wer möchte nicht manchmal gerne ein wenig in die Zukunft sehen können? Ein Blick in die Glaskugel oder den Kaffeesatz wären sicherlich mögliche Ansätze. Aber Excel wäre nicht Excel, wenn es für die Hobby-Wahrsager unter uns nicht auch ein paar passende Funktionen dafür bieten könnte. Einen sehr einfachen Vertreter aus dem Bereich der statistischen Trendanalyse sehen wir uns heute an: Die SCHÄTZER-Funktion. Und so geht's:

Mit linearen Trends (vorsichtig) in die Zukunft schauen
 


Artikelbild 141 4

Zellen auf Formeln überprüfen

In den Excel-Quickies im Dezember hatte ich unter anderem gezeigt, wie man mit Hilfe der bedingten Formatierung und der ISTFORMEL-Funktion Zellen hervorheben kann, die eine Formel enthalten. Leider hatte diese Lösung einen Haken: Die ISTFORMEL-Funktion gibt es erst seit Excel 2013. Alle Anwender vorheriger Versionen mussten leider mit den Ofenrohr ins Gebirge schauen. Solltest auch du eine Excel-Version 2010 oder älter einsetzen, dann zeige ich dir im heutigen Tipp, wie man das auch ohne ISTFORMEL-Funktion elegant hinbekommt.

Ein verborgenes Juwel ermöglicht die ISTFORMEL-Funktion auch in Excel-Versionen vor 2013.